Medienmitteilungen

2018

Mediemitteilung 04/2018: Jackpot wurde auf viele aufgeteilt

Bei Spitzen Leichtathletik Luzern partizipieren Athletinnen und Athleten, die Spitzenleistungen erbringen an
einem Jackpot, der mit 20‘000 (Super-Jackpot plus 5000) US-Dollars gefüllt ist. Die Schweizer/innen an zwei je mit 3000 US-Dollars gefüllten Töpfen. Gestern gab es nicht viel zu verdienen, zu viele Topleistungen waren zu verzeichnen und das Geld musste entsprechend aufgeteilt werden.

Nicht weniger als elf Sportlerinnen teilten sich den Jackpot und sechs davon zusätzlich den Super-Jackpot
von 5000 US-Dollars. Brianna McNeal, die den 100m Hürdensprint mit Egalisierung des Meetingrekords in
12,44 Sekunden gewann, konnte sich also (ohne Startgage) aus beiden Jackpots 2650 Franken auf ihr
Konto überweisen lassen. Im Vergleich zu andern Sportarten ein Klacks.

Hier geht es zur vollständigen Medienmitteilung.

 

Medienmitteilung 03/2018: Weltbeste Hürdenläuferin Brianna McNeal kehrt zu ihren Wurzeln zurück

 

Medienmitteilung 02/2018: Sprintduelle auf höchstem Niveau

 

Medienmitteilung 01/2018: Duell der Giganten

 

2017

Medienmitteilung 04/2017Kariem Hussein wird gefordert

 

Medienmitteilung 03/2017Meetingrekorde kommen im Sprint unter Druck

 

Medienmitteilung 02/2017: Olympiasieger Röhler ist momentan der Top-Leichtathlet

 

Medienmitteilung 01/2017: Langfristiger TV-Vertrag

 

2016

Medienmitteilung 04/2016: 100m-Europarekord in Luzern?

 

Mediemitteilung 03/2016: Konkurrenz für Kariem Hussein und Selina Büchel

 

Medienmitteilung 02/2016: Hürdenrennen der Superlative

 

Medienmitteilung 01/2016: Alle Schweizer Aushängeschilder am Start

FOLGE UNS
AUF SOCIAL MEDIA!

Offizielle TV-Partner

Regionaler TV-Partner

Print-Partner

Regionaler Radio-Partner

Athleten-Hotels

Sportswear-Partner

Technik-Partner

Getränke-Partner

Online-Partner